UPDATE 08.10.2021  Kompromiss zum Gewerbegebiet Am Donscheid

Die Bürgerinitiative und Politik konnten sich in einem Gespräch auf einen Kompromiss einigen.

Er sieht folgendermaßen aus:

Das geplante Gewerbegebiet in der ursprünglich vorgestellten Variante in der
der obere und untere Teil des Seniorenweges am Donscheid bebaut werden sollte
wird in der Form nicht kommen.

Die Bad Fredeburger Politik hat sich in Gesprächen mit der Bürgerinitiative
auf einen Kompromiss geeinigt und eine für beide Seiten verträgliche
Lösung gefunden.

Über eine Einigung freut man sich auf beiden Seiten und wird nun für
das Gewerbegebiet, welches jetzt unterhalb des Seniorenweges entsteht
eine Gestaltungssatzung erarbeiten in der z.B. die Art des Gewerbes
welches sich hier ansiedelt, – Art der Bebauung wie Höhe und Tiefe
der zu errichtenden Hallen als auch die Auslegung der Leuchtreklame
etc. festgelegt wird.

Bürgermeister König ist guter Dinge und freut sich über die sachlich
und konstruktiv geführten Gespräche.
„Mit Gestaltungsvorgaben und einer Verkleinerung der geplanten
Gewerbegebietsfläche wurde eine gute Lösung für die Bürger
von Bad Fredeburg und auch für die Stadt Schmallenberg gefunden.“
so Bürgermeister Burkhard König.

Außerdem hat man sich darauf geeinigt, dass der Seniorenweg zu
einem Rundweg erweitert werden soll.

Die BFS freut sich mit allen Beteiligten über die gefundene Lösung.